Macbook und 1080p

Irgendwie bin ich gerade herbe enttäuscht. Ich habe nun ca. 2 Stunden lang ein Programm gesucht womit ich ruckelfrei eine 1080p mkv Videodatei anschauen kann. Der Allrounder VLC ruckelt leider bei der besagten Videodatei. Das liegt wohl auch an dem mkv container habe ich mir sagen lassen. Das soll nicht wirklich performant sein. Was liegt da wohl näher als nächstes Quicktime auszuprobieren? Schnell Perian installiert und Quicktime 20 min analysieren lassen. Dann lief der Film zwar ruckelfrei aber nicht flüssig, irgendwie bewegte sich alles so langsam. Nach viel Google und der Erkenntnis das Quicktime und VLC jeweils nur ein Thread starten (blöd da Sie damit die CPU nicht voll auslasten) bin ich bei Plex gelandet. Die Bedienung ist etwas gewöhnunsbedürftig aber der Film lief auf anhieb ohne Probleme. Von Quicktime bin ich wirklich sehr enttäuscht, das eigene Produkt (macbook) nicht voll ausreizen :-(